Niederländisches Schulsystem

In den Niederlanden beginnt die Grundschule (basisschool) im Alter von 4 Jahren. Das erste Schuljahr ist freiwillig, weil die Schulpflicht erst ab dem 5. Lebensjahr gilt. Die Grundschule hat acht Jahrgänge.  

An weiterführenden Schulen gibt es unterschiedliche Niveaus. Das sind vwo (voorbereidend wetenschappelijk onderwijs), havo (hoger algemeen voortgezet onderwijs) und vmbo (voorbereidend middelbaar beroepsonderwijs). Nach drei Jahren wählen die Schüler eines von vier Profilen: Natur und Technik, Natur und Gesundheit, Wirtschaft und Gesellschaft oder Kultur und Gesellschaft. Fächerwahl und Abitur hängen von diesen Profilen ab. Weitere Informationen können sie auf der Website des Duitsland Instituuts Amsterdam finden.

 

Hier sehen Sie einen Vergleich zwischen dem niederländischen und dem deutschen Schulsystem.

Schema Schulsystem

Quelle: Europees Platform – internationaliseren in onderwijs, Onderwijssamenwerking met Duitsland, Haarlem 2014.

 

Für weitere Informationen zur niederländischen Grundschule, zum niederländischen Notensystem und zu den weiterführenden Schulen besuchen Sie auch die Website vom NiederlandeNet